IHK Bonn/Rhein-Sieg

Meldungen regionaler Unternehmen

Logo womenandwork

AGENTUR ohne NAMEN GmbH

01.03.2019

woman&work-Erfinderinnenpreis geht in die nächste Runde: Bewerbung bis zum 10. April

Logo womenandwork

"Wenn es ihn nicht schon gäbe, müsste man den Erfinderinnenpreis erfinden. Denn es ist höchste Zeit, den schöpferischen Beitrag von Frauen in der Wirtschaft zu würdigen – einen Beitrag, auf den keine moderne Industriegesellschaft verzichten kann."
- Grußwort des hessischen Ministers für
Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Tarek Al-Wazir, zum women&work-Erfinderinnenpreis -

Seit 2017 zeichnen die Bonner Initiatoren der women&work, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, Erfinderinnen aus, die maßgeblichen Einfluss im Innovationsbereich haben - sei es im technischen, sozialen oder im Service-Bereich, sowie in Gesellschaft und Organisation. Ab sofort können sich Frauen mit Ideen, Erfindungen und Innovationen wieder bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 10. April. Die Preisverleihung findet am 4. Mai auf der women&work in Frankfurt statt.

Für den women&work Erfinderinnenpreis können sich Frauen ab 18 Jahren bewerben, die eine Erfindung in Deutschland entwickelt und/oder beim Deutschen Patent- und Markenamt oder beim Europäischen Patentamt angemeldet haben. Teilnehmen können:

  • Privatpersonen (Solo-Erfinderinnen)
  • Unternehmerinnen
  • Weibliche Teammitglieder aus Forschungs- oder Entwicklungsteams
  • StartUp Gründerinnen

Der women&work-Erfinderinnenpreis wird in vier Kategorien vergeben:

  • TECHNOLOGIE
  • SERVICE & SOZIAL
  • GESCHÄFTSMODELL & ORGANISATION
  • Sonderpreis HUMANISMUS 4.0

 Weitere Informationen gibt es unter u.g. Link:

 

Ansprechpartner

Unternehmen

AGENTUR ohne NAMEN GmbH

Dürenstaße 3
53173 Bonn
Tel.: 0163/8452210
Fax: 07000-8452210
http://www.AGENTURohneNAMEN.de