IHK Bonn/Rhein-Sieg

Pressemeldungen

Unternehmen heben mit der Raumfahrt ab

17.01.2019

#GemeinsamUnternehmen Infoveranstaltung im Deutschen Museum

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Deutsche Museum Bonn laden zur Veranstaltung „Industrie im Dialog: Mit Raumfahrt die Zukunft gestalten“ ein. Sie findet am Dienstag, 12. Februar 2019, 18 Uhr, im Deutschen Museum Bonn, Ahrstraße 45, 53175 Bonn, statt.

„Als Schlüsseltechnologie ist die Raumfahrt Innovationstreiber einer digitalisierten und automatisierten Zukunft. Raumfahrttechnologie ist meist Spitzentechnologie; Innovationen finden daher kontinuierlich und in allen Segmenten statt. Viele der dort gewonnenen Lösungsansätze haben das Potenzial, in andere raumfahrtfremde Anwendungsbereiche übertragen zu werden. Damit bieten sich für Unternehmen zahlreicher Branchen große Chancen, neue Märkte zu erschließen“, sagt IHK-Ansprechpartner Dr. Rainer Neuerbourg.

Mit der Veranstaltung soll ein Überblick über die Transferpotenziale der Raumfahrt für die Unternehmen der Region gegeben werden. Im Einführungsvortrag wird ESA-Astronaut Dr. Thomas Reiter aufzeigen, welche Chancen die Internationale Raumstation als Sprungbrett für Exploration und „New Space Economy“ bietet.

Nach einem Grußwort von Professor Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, werden in drei praxisnahen Vorträgen die Transferpotenziale der Raumfahrt für die Wirtschaft aus unterschiedlichen Blickwinkeln vorgestellt. Während der anschließenden Diskussionsrunde haben die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Fragen an die Referenten zu stellen. Zum Abschluss gibt es ein Networking mit Imbiss. Anmeldungen können unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6492215 erfolgen.

Ansprechpartner

Photo of Rainer  Neuerbourg




Tel.: 0228 2284-164
Fax.: 0228 2284-221